Glücklich dank Solarstrom

16/04/2019

Die Sonne scheint, der Kühlschrank surrt leise und sorgt mit Strom vom eigenen Dach für wohltemperierte Getränke – das Leben als Solarstromproduzent klingt gut. Dass Betreiber von PV-Anlagen tatsächlich glücklicher sind als Eigenheimbesitzer ohne Module, bestätigt jetzt eine Studie der Universität Basel.

Solarstrom sorgt für persönliches Wohlbefinden

Die Studie zeigt, dass Solarstrom einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden hat. Ein wichtiger Einflussfaktor ist hier das Gefühl in Bezug auf den Stromverbrauch. Dieser weckt bei Anlagenbesitzern eher ein positives Empfinden als bei Hausbesitzern ohne Module in einer vergleichbaren Wohn- und Lebenssituation. Die Studie bestätigt das für Männer. 

Worum geht es in der Studie?

Grundsätzlich befasst sich die Studie mit mehreren Aspekten der PV-Nutzung. Befragt wurden hierzu über 600 Personen aus der Deutschschweiz, der Befragungszeitraum lag 2017 zwischen April und Mai. Erstellt wurde die Studie im Rahmen einer Abschlussarbeit im Masterlehrgang Sustainable Development (Universität Basel).

Die Untersuchung zeigt ausserdem, dass PV-Betreiber generell am Thema Energieeffizienz interessiert sind. So nutzen viele von ihnen nicht nur Solarzellen auf dem Dach, sondern investieren in weitere umweltfreundliche Technik. Dazu gehören zum Beispiel Wärmepumpen und sogenannte Sonnenkollektoren für die Erzeugung von Warmwasser. 

Noch ein weiteres Merkmal von Anlagenbetreibern ist spannend: Sie schwingen sich öfter auf das E-Bike und fahren häufiger mit E-Autos als andere Schweizer. Nicht zuletzt sicher auch deshalb, weil sie die Gefährte mit günstigem, eigenem Strom aufladen können. 

Welche Erkenntnisse zu Solarstrom sind noch interessant?

Solarstrom im Allgemeinen steht in der Schweiz vor einer sonnigen Zukunft. Schon jetzt betreiben viele Bewohner eine eigene PV-Anlage. Wie die Untersuchung zeigt, tun sie damit etwas für ihr persönliches Wohlbefinden. Doch nicht nur das: Auch sinkende Solarstromkosten und die umweltfreundliche Erzeugung sind weitere Argumente. So wundert es wenig, dass 43.7 % der befragten Hausbesitzer ohne Solaranlage künftig eine eigene Solaranlage betreiben wollen. Dieses Potential wird den Aufschwung der Solartechnik weiter unterstützen.

Möchten auch Sie Module auf Ihrem Dach installieren? Die MBRsolar realisiert PV-Anlagen in der gesamten Schweiz. Sprechen Sie uns gerne an und werden Sie glücklich dank Solarstrom.