Montagesysteme für Solaranlagen: Carport

10/01/2019

Eine Solaranlage gehört aufs Hausdach? Diese Ansicht stammt aus alten Zeiten, die Solarmodule von Heute sind vielseitig einsetzbar - zum Beispiel auf dem Carport. Die Gewinnung von Solarstrom an dieser Stelle kann gleich aus mehreren Gründen vorteilhaft sein. Erfahren Sie hier, für wen und wann sich eine Carport-Anlage eignet.

Solaranlagen für den Carport

PV-Module erzeugen überall dort Strom, wo Licht auf die Halbleiter fällt – und das ist nicht nur auf dem Hausdach. Bekannt sind zum Beispiel die freistehenden Anlagen. Relativ neu ist der Trend, auch den Carport mit Modulen zu versehen.

Ergänzung oder Alternative

Genutzt werden kann die Carport-Anlage auf verschiedene Weisen. Viele Betreiber entscheiden sich einfach für eine Erweiterung ihrer bestehenden PV-Fläche, um noch mehr günstigen Solarstrom zu produzieren. Ziel dabei ist es, die Eigenverbrauchsquote deutlich zu steigern und von den Versorgern noch unabhängiger zu werden.

Daneben ist es jedoch auch möglich, die Stromerzeugung allein auf dem Carport zu betreiben. Das ist zum Beispiel dann interessant, wenn eine Montage auf dem Haus nicht möglich ist. Gründe können ungünstige bauliche Voraussetzungen oder ein denkmalgeschütztes Dach sein. Dann bietet der Carport oder die Garage eine gute Möglichkeit, trotzdem umweltfreundlichen Strom zu produzieren und Kosten zu sparen.

Carport-Anlage mit Ladestation für E-Autos

Im Zusammenhang mit dem Umstieg auf umweltfreundliche Elektromobilität gibt es eine sehr spannende neue Entwicklung: den Solar-Stromanschluss in der eigenen Garage. Hierbei wird auf dem Dach des Carports Solarstrom produziert und in einer Batterie zwischengespeichert. Diese Energie dient dann dazu, das E-Auto über Nacht zu laden.

Diese smarte Kombination aus Solartechnik und E-Mobilität hat entscheidende Vorteile: Nach der Installation der Anlage ist der Tankvorgang im Prinzip kostenlos. 

Umsetzung mit der MBRsolar

Die MBRsolar stellt ihren Kunden sehr flexible Lösungen für die Montage von Solarmodulen auf dem Carport zur Verfügung. Dank moderner Glaselemente leidet die Optik dabei nicht. Konkret ersetzen die Module dabei das eigentliche Dach des Carports und dienen nicht nur zur Stromproduktion, sondern spenden auch Schatten.

Realisiert werden können die Carport-Anlagen fast überall. Gerne erörtern wir die Möglichkeiten einer Installation bei Ihnen vor Ort in einem persönlichen Gespräch. Auf Wunsch übernehmen wir die Umsetzung des Solarcarports von der Planung bis zum Bau. Wir würden uns freuen, Sie bei der nachhaltigen, kostengünstigen und umweltfreundlichen Produktion von Solarstrom unterstützen zu dürfen.